Pflaster

Erfahrungsberichte


Viele erleben in der tatsächlichen Gewaltsituation massive Angst und Ohnmacht. Bei vielen stellt sich danach ein Gefühl ein, wie gelähmt oder in Watte gepackt zu sein. Dies sind ganz angemessene Reaktionen des Körpers. Manche Frauen erleben langfristig große Angst oder können sich schlecht konzentrieren. Manche erinnern sich auch Jahre später plötzlich an die Gewaltsituation und erleben dies so, als wenn es gerade passieren würde. Auch dies sind angemessene Reaktionen des Körpers und der Seele, sogenannte "Traumafolgen".

Der Umgang mit sexualisierter Gewalterfahrung ist sehr unterschiedlich. Es gibt keine richtige oder falsche Reaktion auf das Erleben massiver Gewalt. Alles ist in Ordnung. Manche möchten viel darüber sprechen, viele sind traurig und verzweifelt, andere möchten am liebsten zur Tagesordnung übergehen und ihren Alltag wie gehabt gestalten. Viele erleben ihre Stimmung sehr schwankend

 

"Endlich wurde mir geglaubt!"


Lila Herz

Christa, 52

Hier wurde mir nach langen Jahren endlich geglaubt. Dadurch habe ich gelernt, mir auch selbst zu glauben und meiner Wahrnehmung zu trauen.

"Ich war total schlecht drauf"


Lila Herz

Jacqueline, 17

Alle haben mich gestresst und gesagt, was ich tun soll. Die Beraterin hat mir keinen Druck gemacht.

"Als es passiert war, stand ich wie neben mir"


Lila Herz

Zehra, 20

In der Beratungsstelle wurde mir geholfen, ruhiger zu werden und die für mich richtigen Entscheidungen zu treffen.

"... dass ich einen Raum gefunden hatte, wo ich endlich sein durfte"


Lila Herz

Svetlana, 41

Für mich war es wichtig, dass ich einen Raum gefunden hatte, wo ich endlich sein durfte, mit allen meinen Qualen.

"Ich fühlte mich verstanden"


Lila Herz

Theres, 65

Hier gab es eine Therapeutin, die mir zuhörte oder mein Schweigen aushielt. Ich fühlte mich verstanden und in meiner Situation ernst- und angenommen.

"Ich wusste nicht, wem ich mich anvertrauen konnte."


Lila Herz

Anika, 24

In der Beratungsstelle habe ich eine Person gefunden, die für mich da war.